Landtagspräsidentin Muhterem Aras in der ehemaligen Synagoge Affaltrach:

Fördermittel Städtebauförderung 2020 im Landkreis Heilbronn:

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Landkreis,

heute (1.4.) hat das Wirtschaftsministerium die Fördermittel aus der Städtebauförderung 2020 bekanntgegeben. Viele Kommunen im Landkreis (z.B. Ellhofen, Lehrensteinsfeld, Obersulm und Wüstenrot) profitieren von zum Teil beachtlichen Fördersummen und ich benenne hier unsere Grünen Ziele, die auch die Städtebauförderung unterstützt: Wohnungen bauen und erhalten, Ortskerne stärken und dabei den Klimaschutz berücksichtigen.
Das beinhaltet, dass wir uns weiter für nachhaltige Baupolitik nach dem Grundsatz „Innen vor Außen“ einsetzen und z.B. nicht-genutzte Flächen in den Zentren in Bauflächen umwidmen. Die Mittel der Städtebauförderung werden aber auch genutzt für die energetische Sanierung von Altbauten oder für Begrünungen, die wichtig sind für das Mikroklima und somit für die Lebensqualität von uns Menschen.

Angehängt lasse ich Ihnen die Förderliste und die Hintergrundinfo zur Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums zukommen, die eine gute Erklärung zum Städtebauförderprogramm gibt.

 

Herzliche Grüße

Ihre Susanne Bay


Deutliche Verbesserungen im Zugangebot mit dem Winterfahrplan 2019/20

Vorgeschmack auf die Elektrifizierung bis Schwäbisch Hall

Die grün-schwarze Landesregierung bestellt und finanziert:

• WLAN, Steckdosen und Klimaanlage in allen Zügen
• Barrierefreiheit u. a. durch große Toilettenräume und ein Zwei-Sinne-
   Informationssystem
• ausreichender und zweckmäßig gestalteter Raum für Gepäck
• Mehrzweckbereiche für Reisende mit Fahrrad und Kinderwagen

 

stimme.de/Landkreis-und-Land-schielen-auf-Bundesgelder-fuer-die-Bahnstrecken-in-Hohenlohe