Die Grünen im Weinsberger Tal


Wahlkreis VII ("Weinsberg") - Kandidierende 2014: 8,8%


1. Ulrich Starke-Gerster (Weinsberg)

51 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Gymnasiallehrer und ev. Pfarrer

Mitglied bei den Grünen seit Studentenzeiten, bei der GEW, im Vorstand der profamilia Heilbronn. Gründungsmitglied der „Religionen für den Frieden Heilbronn-Franken“.

Kinder und Jugendliche liegen mir besonders am Herzen

und natürlich ihre optimale Förderung!

In meiner Freizeit spiele ich in den Musikgruppen „EcclesiJaZZ“ und „Soulconnection“ und tanze gern.

 starkegerster(ät)aol.com       (ät=@)

2. Gerhard Kästle (Eberstadt)

60 Jahre,

verheiratet, drei Kinder

selbständiger Kommunikationstechniker

Vorsitzender der BUND-Ortsgruppe Eberstadt

Regionalvorstand BUND Heilbronn-Franken

gerhard.kaestle@bund-eberstadt.de

3. Thomas Ketel (Eberstadt)

Jahrgang 1968, verheiratet, drei Kinder

Handwerksmeister, Inhaber der Firma: die Ketels, Bad Heizung Solar

Stellver. Vorsitzender der BUND-Ortsgruppe Eberstadt und Leiter der Kinder- und Jugendarbeit.

Seit 2004 Gemeinderat in Eberstadt.

Durch meinen Beruf erfahre ich täglich, wie wichtig und notwendig der Einsatz erneuerbarer Energien für uns ist.

Und dabei darf die Energiewende nicht nur auf die Stromerzeugung reduziert werden. Denn, die größten Potenziale stecken in der Wärmeenergie und in der Energieeffizienz. Zwei Themen, die in der Energiepolitik leider immer viel zu kurz kommen.

Doch nicht nur die Energiewende sehe ich als Herausforderung. Gleichzusetzen ist der Schutz, der Erhalt und die Förderung einer möglichst artenreichen Pflanzen und Tierwelt in der Wirtschaftsregion Heilbronn/Franken.   thomas.ketel[ät]dieketels.de(ät = @)

4. Ulrich Hanff (Eberstadt)

Jahrgang 1949, verheiratet, 2 Kinder

Rentner und Inhaber der Firma HALO FRANZ

Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen

Schriftführer des BUND Eberstadt

Kassier der Naturfreunde Heilbronn

Aufsichtsrat der EnerGeno Heilbronn-Franken eG.

Ich möchte mich einsetzen für eine liebens- und lebenswerte Region, für eine intakte Umwelt, für die Energiewende, für Weltoffenheit und Toleranz sowie für ein soziales Miteinander.  halo.franz[ät]online.de                       (ät=@)      

5. Amelie Sauer (Obersulm-Sülzbach)

Geb. 1950 in Mainz, verheiratet, 2 Kinder

Seit 1976 am Justinus-Kerner-Gymnasium in Weinsberg,

unterrichtet Deutsch, Englisch und Ethik.

6. Hans Eyer (Obersulm-Willsbach)

62 Jahre, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, Lehrer am beruflichen Gymnasium in Heilbronn

Mitglied der GRÜNEN seit 1980, langjähriger Personalrat an der Schule, Mitglied der Naturfreunde Heilbronn, der GEW, des VCD, des TSV Willsbach und der Laufgemeinschaft Obersulm (LGO).

Vor allem die Stärkung der beruflichen Bildung und die Umsetzung der Energiewende hin zu erneuerbaren Energien im Landkreis sind mir ein Anliegen.

7. Kirsten Walter-Lemm (Obersulm-Willsbach)

Ärztin

Seit 2004 im Klinikum am Weissenhof in Weinsberg tätig.

56 Jahre, verheiratet seit 1990, 2 erwachsene Söhne.

Wir leben seit 1993 in Obersulm-Willsbach.

Ziele, für die ich mich einsetzten möchte:

Familienfreundliche Gemeindepolitik, die die Interessen der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen zu vereinbaren sucht.

Ich bin für den Schutz der ökologischen und ökonomischen Vielfalt in unserer Region.